spacer.png, 0 kB

FAS – FahrerAssistenzSysteme
Das ist Teil meiner täglichen Arbeit...


spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB

Zufallsbild

putzvarruckt ist diese Modellbausite von Friedrich
Bell 205 A1 T53 17B
Geschrieben von: putzvarruckt   
Donnerstag, den 31. Mai 2012 um 14:07 Uhr

Und wieder ein neues Projekt, das mich fasziniert und ich nun gestartet habe...

Es soll die Bell 205 A1 T53 von Wucher Helikopter in Vorarlberg werden.
Als Ausgangspunkt hab ich mir einen Rumpf der Edelschmiede Master Art Helicopters besorgt. In diesen wurde eine Mechanik eines T-Rex 450 Sport eingebaut.

Update 23.3.2013:

Nachdem ich im Hebrst beim Original zu Besuch war hab ich über den Winter ein paar kleine Anbauteile wie Staurohre, Antennen, Trittbretter und das Hebegeschirr angebaut.
Aber vor einem Erstflug heuer geht sie erst mal mit Wucher auf den Messestand bei der Messe Interalpin in Innsbruck...

Update 21.8.2012:
Die Mechanik ist eingebaut und alle Details sind angebracht. Erstflug wurde auch absolviert, jetzt geht es an die Optimierung des Microbeast um die Flugeigenschaften einzustellen.
Inzwischen ist ein Scorpio HK2221-12 verbaut. Mit 13er Ritzel sollte das mit der Drehzahl für die S-Schlag-Blätter schön hinkommen...

Zur Technik im Detail:

Mechanik: Align TRex 450 Sport
Rumpf: Master Art Helicopters
Motor: Scorpion HK 2221-12 (MSH Version), Ritzel 13 Zähne
Regler: Kontronik Jazz 40-6-18
BEC: Castle BEC 10A
Stabilisierung: BeastX Microbeast
Empfänger: Jeti RSat
Servos Taumelscheibe: Align DS 410M
Servo Heck: Align DS 420

 

Weiterlesen...
 
Agusta A109K2
Geschrieben von: putzvarruckt   
Mittwoch, den 22. Februar 2012 um 01:00 Uhr

Scale lässt mich einfach nicht los, und nach dem Absturz meiner ersten Agusta hab ich mich mit dem neu aufgebauten E325 fliegerisch etwas weiterentwickelt, so hab ich mich getraut wieder einen Scale Heli zu bauen!

So brachte mir das Christkind 2011 wieder ein neues Kleid für den Besenstiel:

Weiterlesen...
 
Meine Modelle
Geschrieben von: putzvarruckt   
Mittwoch, den 07. Juli 2004 um 11:54 Uhr

Seit den frühen 1980er Jahren beschäftige ich mich selbst aktiv mit Modellbau, insbesondere Schiffsmodellbau.

Begonnen hat eigentlich alles damit, dass mein Vater mich schon als ganz kleines Kind mitgenommen hat wenn er mit seinem ferngesteuerten Schiffsmodell zum See gefahren ist um es fahren zu lassen. Damals hat mich das Modell zwar noch weniger interessiert als zum Beispiel die Kieshaufen im Baggersee, aber man kann sagen dass es mich doch geprägt hat als ich dann doch auch mal selbst ein Modell fernsteuern durfte.

Damals konnte ich nur davon täumen mal ein Modell wie meine 2006 entstandene "Smitwijs Rotterdam" in 1:200 zu bauen.

Weiterlesen...
 
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB